ID

Zeit

0
2100

Ort

Projekt

...

zugangsbeschränkte Projekte:

Klassifikation

Werte zurücksetzen

Max Eham

Lebensdaten

  • geboren am 16.02.1915 in Miesbach
    [öffnen] Quellen
  • gestorben am 27.07.2008 in München
    [öffnen] Quellen

Allgemeine Beschreibung

  • Geschlecht: männlich
    [öffnen] Quellen
  • Komponist, Organist, Prälat
    [öffnen] Quellen

Themen (Schlagworte von Personennamen aus Veröffentlichungen)

  • Peter Pfister ist als Mitarbeiter beteiligt an Publikationen mit dem Schlagwort: Max Eham
    [öffnen] Quellen
  • Markus Eham ist als Mitarbeiter beteiligt an Publikationen mit dem Schlagwort: Max Eham
    [öffnen] Quellen
  • Florian Mayr ist als Mitarbeiter beteiligt an einer Publikation mit dem Schlagwort: Max Eham
    [öffnen] Quellen

Erwähnungen (nach JDG Notation)

  • als Schlagwort in Publikationen (Sammelbandbeitrag vom Typ Biographie) aus dem Bereich "Kultur, Kunst, Ideen" zum Bezugsraum "Städte" für den Epochenabschnitt "Gesamtes 20. Jahrhundert" erwähnt
    [öffnen] Quellen
  • als Schlagwort in Publikationen (Sammelbandbeitrag vom Typ Biographie) aus dem Bereich "Kirche und Religion: Mittelalterliches Christentum und Katholische Kirche" zum Bezugsraum "Städte" für den Epochenabschnitt "Gesamtes 20. Jahrhundert" erwähnt
    [öffnen] Quellen
  • als Schlagwort in einer Publikation aus dem Bereich "Kultur, Kunst, Ideen" für den Epochenabschnitt "Gesamtes 20. Jahrhundert" erwähnt
    [öffnen] Quellen
  • als Schlagwort in einer Publikation aus dem Bereich "Kultur, Kunst, Ideen" für den Epochenabschnitt "Bundesrepublik Deutschland (seit 1990)" erwähnt
    [öffnen] Quellen

Erwähnungen (nach JDG Konkordanzsystematik)

  • als Schlagwort in Publikationen aus den Bereichen "Kultur, Kunst und Ideen" und "Religionen u. Kirche" für den Epochenabschnitt "Gesamtes 20. Jahrhundert" erwähnt
    [öffnen] Quellen
  • als Schlagwort in einer Publikation aus den Bereichen "Kultur, Kunst und Ideen" und "Kultur, Kunst und Ideen" für die Epochenabschnitte "Gesamtes 20. Jahrhundert" und "Bundesrepublik seit 1990" erwähnt
    [öffnen] Quellen

Erwähnungen (Schlagworte von Personennamen aus Veröffentlichungen)

  • Florian Mayr ist als Mitarbeiter beteiligt an einer Publikation mit dem Schlagwort: Max Eham
    [öffnen] Quellen

Beziehungen

  • Rezeption betreffend

    • neutral

      • Peter Pfister
        • ... ist beteiligt an einer Publikation mit dem Schlagwort Max Eham
      • Markus Eham
        • ... ist beteiligt an einer Publikation mit dem Schlagwort Max Eham
      • Florian Mayr
        • ... ist beteiligt an einer Publikation mit dem Schlagwort Max Eham

Datenquellen

  • [Database] Christoph Cornelißen (Projektleiter), Johannes Thomassen (Arbeitsstellenleiter), Brigitte Berlekamp (wiss. Mitarbeiter), Detlef Gritzke (wiss. Mitarbeiter), Petra Limbach (wiss. Mitarbeiter), Stefan Oehmig (wiss. Mitarbeiter), Michèle Schubert (wiss. Mitarbeiter), Matti Stöhr (wiss. Mitarbeiter), Katy Barthel (wiss. Mitarbeiter), Ulrike Reichhoff (wiss. Mitarbeiter): Jahresberichte für Deutsche Geschichte , Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.), Berlin / PDR Datentransformation vom 16.09.2015.
  • [XML Import] GND-Datenimport von der Deutschen Nationalbibliothek , Deutsche Nationalbibliothek (Hrsg.), Leipzig, Frankfurt am Main / ©2014.

Angaben zur PDR Daten-Transformation

  • [Skript] Anke Maiwald (Programmierer): Konvertierung von Personen- und Titeldaten aus der bibliographischen Datenbank der Jahresberichte für Deutsche Geschichte, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.), Berlin / ©2014.

Projekt

Normdaten

Weitere PDR Personeninformationen mittels ID-Suche

GND: 123576504, LCCN: no98027917, PND: 123576504

Weiterführende Informationen

⬆ top

Hinweis: Dieses Personendatenblatt wurde automatisch erzeugt. Es zeigt die Zusammenstellung der im PDR enthaltenen Personendaten aus dem Projekt "Jahresberichte für Deutsche Geschichte". Datenquelle: https://pdrprod.bbaw.de/idi/pdrsp/pdrPo.001.008.000023840 (erstellt am 21.05.2019, 14:43:34 Uhr).

Deutsche Forschungsgemeinschaft
© 2016 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften